DIGITALISIEREN VON TRANSPORTPROZESSEN ZUR BEWÄLTIGUNG SCHWANKENDER NACHFRAGE, STARRER FRISTEN UND KOMPLEXER LIEFERKETTEN

 

Alpega TMS unterstützt Unternehmen aus der diskreten Fertigungsindustrie:

  • Kontrolle der Transportkosten und Verfolgung der Frachtführer-Performance
  • Zentrale Kontrollansicht über die gesamte Lieferkette
  • Besserer Kundenservice für immer anspruchsvollere Kunden
  • Integration in ERP-Lösungen

Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet gemäß den Datenschutzrichtlinie von Alpega. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Bestimmungen einverstanden.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um eine RECAPTCHA-Herausforderung zu erhalten.

Wie aktiviere ich JavaScript?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

'„AGCO hat seine Transportkosten und Lagerbestände um 25 % reduziert – bei gleichzeitiger Performance-Steigerung.“

Greg Toornman, VP, Global Materials, Logistics, and Freight Management bei AGCO

Optimierte Transport- und Produktionsprozesse durch Digitalisierung

Bedarfsprognosen, Bestandsmanagement, Retourenabwicklung … Unternehmen aus der diskreten Fertigungsindustrie stehen vor ganz besonderen Herausforderungen. Ganz zu schweigen von allgemeineren Problemstellungen wie stärkerem Wettbewerb, kleineren Margen und anspruchsvolleren Kunden. Dennoch schaffen es einige Unternehmen, unter diesen Bedingungen erfolgreich zu sein. Die Digitalisierung ihrer Transportprozesse hat dabei eine entscheidende Rolle.

Durch Automatisieren manueller Aufgaben, Erfassen von Daten über den gesamten Produktions- und Logistikzyklus hinweg und Optimieren der Prozesse profitieren Unternehmen von niedrigeren Kosten, besseren Prognosen und höheren Margen. Und während die Verknüpfung von Produktions- und Logistikprozessen früher reines Wunschdenken war, kommen Unternehmen nun die gemeinsame Nutzung und Analyse von Echtzeitdaten zugute. Produktionspläne und Frachttransport spielen so in jedem Fall zusammen.

Demo anfordern

 

Alpega Erfolgsgeschichte

AGCO

Innerhalb weniger Jahre wurde AGCOs weltweite Transportorganisation umgebaut – mit beeindruckenden Ergebnissen: 25 % weniger Transportkosten und 14 % weniger CO2-Emissionen bei gleichzeitiger Verbesserung der Termintreue um 10 % und Prozesseinhaltung um mehr als 15 %. Darüber hinaus wurde die Netzwerk-Performance um 15 % erhöht und in einigen Fällen sind sogar die Bestandstage um 24 % zurückgegangen.

read more all case studies