TMS von inet ist SOC 2-compliant

Als Cloud-TMS Anbieter steht höchste Informationssicherheit an erster Stelle. Dass unsere Kunden sich darauf verlassen können, unterstreichen weltweit anerkannte Standards wie ISO 27001 und seit September nun auch SOC 2.

Die Digitalisierung der Supply Chain bringt viele Vorteile mit sich, birgt aber auch Sicherheitsrisiken. Damit unsere Kunden beruhigt von den Vorteilen profitieren können, kümmern wir uns um mögliche derzeitige und zukünftige Risiken. Das Information Security Management-Team bei inet-logistics orientiert sich stets an höchsten internationalen Standards und Best Practices.

SOC2 - International renommierter Bericht

Das Service Organization Controls (SOC)-Reporting-Framework ist ein weltweit anerkannter Cybersicherheitsrisikomanagement-Kontrollbericht. Er wurde vom American Institute of Certified Public Accountants (AICPA) entwickelt und soll Kunden über das effektive Design und die ordnungsgemäße Implementierung von Sicherheitskontrollen informieren. Der Bericht prüft Dienstleister im Hinblick auf Sicherheit, Verfügbarkeit, Prozessintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz. 

Gründliche Evaluierung in nur 6 Monaten

Dank des bereits vorhandenen Informationssicherheitsmanagementsystems gemäß ISO 27001 wurde in nur vier Monaten ein SOC 2 Framework erstellt und präventive sowie detektive Kontrollen implementiert. Nach dem kürzest möglichen Beobachtungszeitraum von einem halben Jahr bestätigten die unabhängigen Prüfer von PricewaterhouseCoopers, dass die Kontrollen das Framework entsprechend unterstützen. 

Wir freuen uns über den positiven Bericht zum inet TMS und investieren auch weiterhin in Informationssicherheit bei inet!

Die neuesten Erkenntnisse aus der Welt des Transports, der Logistik und der Lieferkette von unserem Team aus internen Experten

 

Kategorien