[Translate to Deutsch:]

DIE ALPEGA GRUPPE PRÄSENTIERT BEEINDRUCKENDE ERGEBNISSE FÜR 2020

Die Geschäftsbereiche von Alpega haben sich im vergangenen Jahr hervorragend entwickelt.

 
25. Februar 2021 - Wien - Die Alpega Gruppe, ein führender Anbieter von End-to-End-Transport- und Logistikmanagement-Software, hat sich im Jahr 2020 trotz der Herausforderungen in der Logistik mit beeindruckenden Ergebnissen positioniert.

Die Geschäftsbereiche von Alpega haben sich im vergangenen Jahr hervorragend entwickelt. Einerseits wuchs die Kundenakquise ihrer Frachtenbörsen stark um 20 % im Vergleich zum Vorjahr, und viele Bestandskunden haben Ihren Vertrag langfristig verlängert. Andererseits gewann Alpega TMS 83 Kunden hinzu und verzeichnete einen enormen Anstieg bei der Nutzung seiner intelligenten Buchungslösung.

Der CEO von Alpega, Todd DeLaughter, kommentierte diese Ergebnisse: „Ich bin sehr begeistert von Alpega´s exzellenter Leistung. Sie beweist, welchen Wert unsere Lösungen und das Engagement unserer Mitarbeiter im unermüdlichen Einsatz für unsere Kunden haben.“

Mit entscheidenden Entwicklungen in ihren Geschäftsbereichen hat die Alpega Gruppe ihre Lösungen ideal für die Unterbrechungen in der Lieferkette positioniert, mit denen die Transportindustrie jetzt konfrontiert ist. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der jüngsten Veränderungen und Ereignisse bei Alpega, die im kommenden Jahr eine große Wirkung entfalten werden.

Unterstützung der Transportindustrie während der COVID-19 

Ein wichtiger Akteur in der Pharmabranche entschied sich für Alpega TMS um eine verbesserte Transparenz und Optimierung der Lieferkette zu gewährleisten. Sie waren sehr zufrieden mit der Agilität des Alpega-Teams bei der schnellen Implementierung der Lösung zur Bewältigung ihrer logistischen Herausforderungen, die für die Bekämpfung von COVID19 entscheidend waren.

Mit  kostenlosem Zugang zu ihren verschiedenen Lösungen, wie Teleroute-Frachtenbörse, Spot- und Smart Booking, hat sich die Alpega Group mit der Transportbranche solidarisch gezeigt und hilft weiterhin bei deren Erholung. 

Neue Partnerschaften und Lösungen

Die treibende Kraft hinter der TMS-Lösung ist das Partnerschafts-Ökosystem von Alpega. Im Jahr 2020 ist Alpega wichtige Partnerschaften mit Branchenführern wie Xeneta, project44, Shippeo und FourKites eingegangen. Diese Partnerschaften werden im Jahr 2021 die Transparenz der Lieferkette für die Bestands- und Neukunden von Alpega erhöhen. 

Mit der Zahlungsgarantie für Spediteure hat die Teleroute Frachtenbörse einen einzigartigen Service auf den Markt gebracht mit dem sich Frachtführer vor Zahlungsausfällen schützen können.

Weitere Führungskräfte für weiteres Wachstum 

Die Alpega Group verstärkte ihr Managementteam und begrüßte 2020 neue Führungskräfte, unter anderem Gwyn Clay als Chief Product Officer und Jörg Heinen als VP of IT. 

Über die Alpega Gruppe

Die Alpega Gruppe ist ein weltweit führendes Logistik-Softwareunternehmen, das modulare Lösungen für alle Anforderungen an Transport und logistische Komplexität bietet. Durch Integrieren der besten Lösungen und Marktexpertise ist es der Alpega Gruppe gelungen, die branchenweit einzige skalierbare End-to-End-Softwaresuite zu entwickeln.

Das Alpega TMS versetzt Transportprofis in die Lage, den gesamten Logistik- und Supply-Chain-Prozess zu steuern. Es verwandelt globale und lokale Lieferketten in kollaborative Ökosysteme, in denen alle beteiligten Parteien zusammenkommen. Die einzigartige Skalierbarkeit des TMS und eigenständige Best-in-Breed-Lösungen von Alpega gewährleisten, dass Verlader von einem System profitieren, das sich parallel zu ihren Anforderungen entwickelt, unabhängig von der Komplexität ihrer Logistikprozesse. TenderEasy ist eine erstklassige Lösung für die Beschaffung von Transportanbietern und ermöglicht die Beschaffung von Luft-, Straßen- und Seetransporten. Die Frachtenbörsen 123cargo, Teleroute und Wtransnet sind führende europäische Marktplätze, auf denen Spot-Lieferungen und freie LKW-Kapazitäten zusammentreffen.

Mithilfe dieser Plattformen und der darauf vorhandenen Daten sowie unseres Know-hows aus mehr als 30 Jahren Transporterfahrung können wir es Unternehmen ermöglichen, ihre Lieferkettenplanung und Durchführung zu optimieren – bei niedrigeren Kosten und höherer Transparenz. Die Kombination der Lösungen von Alpega schafft Mehrwert für unsere Kunden. Die 80.000 Frachtführer und 200.000 Mitglieder unserer Community sind jeden Tag elektronisch miteinander verbunden um kritische Transportprozesse erfolgreich abzuwickeln. Alpega ist in 80 Ländern der Welt präsent und beschäftigt über 600 Mitarbeiter mit 31 verschiedenen Nationalitäten.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.alpegagroup.com 

 
KONTAKTDATEN: 
Alpega Gruppe
Verónica Rodríguez
Head of Brand 
Veronica.Rodriguez[at]alpegagroup.com

Die neuesten Erkenntnisse aus der Welt des Transports, der Logistik und der Lieferkette von unserem Team aus internen Experten

 

Kategorien