ALPEGA TMS BÜNDELT DAS KNOW-HOW VON INET UND TRANSWIDE

ZWEI DER FÜHRENDEN LÖSUNGEN AM MARKT VERSCHMELZEN ZU EINEM EINZIGARTIGEN, SKALIERBAREN TRANSPORT-MANAGEMENT-SYSTEM, DAS MIT DEN ANFORDERUNGEN DES GESCHÄFTS WÄCHST.

6. April 2020 – Wien – Die Alpega Gruppe gibt mit Alpega TMS den Zusammenschluss der Transport-Management-Systeme von inet und Transwide bekannt. Die neue Software ist eine einzigartig skalierbare Lösung, die alle Level logistischer Komplexität abdeckt. Zugleich hat Gartner die Alpega Gruppe als Challenger in den Gartner Magic Quadrant 2020  für Transport-Management-Systeme (TMS) aufgenommen.  

Alpega TMS ist die Kombination aus zwei der innovativsten, etabliertesten und zuverlässigsten Lösungen des Marktes. inet ist seit langem eine anerkannte Lösung für Unternehmen mit hochkomplexen und außergewöhnlichen Anforderungen an die Lieferkette.Transwide fokussiert sich seit jeher auf die Ausführung von Transporten und unterstützt Unternehmen darin schnellen ROI zu erzielen, sowie Prozesse zu optimieren.Gemeinsam bieten diese Lösungen als Alpega TMS eine wirklich einzigartige, skalierbare Lösung.

Todd DeLaughter, CEO von Alpega zur Markteinführung:„Die Transportbranche hat sich in den letzten Jahren extrem verändert und Unternehmen, die erfolgreich sein möchten, müssen flexibel sein. Die Digitalisierung von Logistikprozessen ist entscheidend, um dieses Wachstum voranzutreiben, wir sind uns aber bewusst, dass es keine Einheitslösung gibt. 

Mit der Erfahrung und Technologie von inet und Transwide verkörpert Alpega TMS die Best Practices der Branche und gehört für uns zu den fortschrittlichsten Softwaresuites in diesem Sektor. Unsere einzigartig skalierbaren, eigenständigen Best-of-Breed-Lösungen stellen sicher, dass Verlader von einem System profitieren, das sich mit ihren Anforderungen weiterentwickelt, und zwar unabhängig von der Komplexität ihrer Logistikprozesse.“

Diese einzigartige Skalierbarkeit bedeutet, dass Unternehmen zunächst eine auf Komplettladungen und Straßentransporte ausgerichtete Lösung einsetzen können und erst später Live Tracking- oder Vorausplanungsmodule integrieren, um auch Multi-Mode-Transporte von Teilladungen auf dem Land-, See-, Schienen- und Luftweg abzuwickeln. 

Alpega Gruppe als Challenger  im Gartner Magic Quadrant für Transport-Management-Systeme (TMS) 

„Ich freue mich, dass die Alpega Gruppe im Gartner Magic Quadrant für Transportation-Management-Systeme als Challenger eingestuft wurde“, so Todd DeLaughter. „Dies zeigt unseres Erachtens, dass wir etwas Besonderes auf dem Markt bereitstellen. Mit Alpega TMS ist kein TMS-Wechsel erforderlich, wenn Logistikprozesse komplexer werden.“ 

Dies ist das neunte Mal, dass die Alpega Gruppe in den Gartner Magic Quadrant für Transport-Management-Systeme aufgenommen wurde. Der Bericht bewertet Anbieter auf Basis ihrer Umsatzfähigkeit und Visionskraft. 

Weitere Informationen unter https://www.alpegagroup.com/de/tms/ 

* Gartner „Magic Quadrant for Transportation Management Systems“, Bart De Muynck, et al., 25. März 2020 (Zuvor wurde die Alpega Gruppe von 2011 bis 2019, ausgenommen 2013, im Bericht als „inet“ geführt.)

Gartner-Haftungsausschluss
Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungspublikationen beschrieben werden, und rät den Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Beurteilungen auszuwählen. Gartner Forschungspublikationen basieren auf den Meinungsäußerungen der Forschungsorganisation von Gartner und sind nicht als Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Garantie in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich der Zusicherung allgemeiner Gebrauchstauglichkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über Alpega
Die Alpega Gruppe ist ein weltweit führendes Logistik-Softwareunternehmen, das modulare Lösungen für jede Transportanforderung und logistische Komplexität anbietet. Durch die Verbindung aus besten Lösungen und Marktkompetenz ist es der Alpega Gruppe gelungen, die branchenweit einzige skalierbare End-to-End-Softwaresuite zu entwickeln.

Alpega TMS versetzt Transportprofis in die Lage, Logistik und Supply-Chain-Prozesse zu managen, und verwandelt globale und lokale Lieferketten in kollaborative Ökosysteme, in denen alle beteiligten Parteien zusammenkommen. Die einzigartig skalierbaren, eigenständigen Best-of-Breed-Lösungen von Alpega TMS stellen sicher, dass Verlader von einem System profitieren, das sich mit ihren Anforderungen weiterentwickelt, und zwar unabhängig von der Komplexität ihrer Logistikprozesse. TenderEasy ist eine erstklassige Lösung für den Frachteinkauf und ermöglicht Transportanbietern die Beschaffung von Luft-, Straßen- und Seetransporten. Die Frachtenbörsen 123cargo, Teleroute und Wtransnet sind führende europäische Marktplätze, auf denen Spot-Lieferungen und freie Lkw-Kapazitäten zusammentreffen.

Mithilfe dieser Plattformen und der darauf vorhandenen Daten sowie unseres Know-hows aus mehr als 30 Jahren Erfahrung im Transportsektor können Unternehmen ihre Lieferkettenplanung und -abwicklung optimieren – bei niedrigeren Kosten und höherer Transparenz. Zusammen schaffen die Lösungen von Alpega einen Mehrwert für Kunden. Die mehr als 80.000 Frachtführer und 200.000 Mitglieder unserer Community sind jeden Tag elektronisch miteinander verbunden, um kritische Transportprozesse erfolgreich abzuwickeln. Alpega ist in 80 Ländern der Welt präsent und beschäftigt über 600 Mitarbeiter mit 31 verschiedenen Nationalitäten.


Weitere Informationen unter www.alpegagroup.com
Informationen zu Alpega Nordamerika unter www.na.alpegagroup.com

KONTAKTDATEN:
Alpega Group
Yamille Melendez 
Director Brand and Communication
yamille.m.rodriguez[at]alpegagroup.com

 

Die neuesten Erkenntnisse aus der Welt des Transports, der Logistik und der Lieferkette von unserem Team aus internen Experten

 

Kategorien