Die Papier- und Verpackungsbranche steht vor neuen Herausforderungen: wachsende Ansprüche der Verbraucher, Vorschriften zur Nachhaltigkeit und zunehmender Wettbewerb

Papier- und Verpackungslogistik - Digitalisierung Ihrer Lieferkette

Kostenlose Demo anfordern

Steigende Kosten, begrenzte Kapazitäten und zunehmender Wettbewerb - Verpackungs- und Papierlieferkette

Die Papier- und Verpackungsindustrie steht vor einer Reihe von Herausforderungen. Der rasante Rückgang der Printmedien und das Wachstum des E-Commerce führten zu einer wesentlichen Veränderung beim Vertrieb von Produkten aus der Papier- und Forstindustrie. Der Wechsel von einem berechenbaren, volumenbasierten Modell wie beispielsweise beim Zeitungsdruck zu einem von schwankender Nachfrage getriebenen Modell wie z. B. bei Online-Verpackungen, erfordert einen deutlichen Wandel im Transportmanagement.

Darüber hinaus nimmt der Wettbewerb mit dem Eintritt von immer mehr Unternehmen auf den globalen Markt zu, was sich auf die Fähigkeit vieler Unternehmen auswirkt, ihre Umsätze zu steigern. Da forstwirtschaftliche Flächen immer teurer werden, denken viele Unternehmen über weniger zentral gelegene Anbaugebiete nach. Und obwohl diese billiger sind, sollten die Auswirkungen auf die Kosten und die Komplexität der Logistik nicht unterschätzt werden, ganz zu schweigen von den Umweltauswirkungen. In diesem Zusammenhang ist die Digitalisierung der Lieferkette für Forstprodukte einer der fruchtbarsten Wege für Unternehmen, die dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein wollen.

Bei Alpega helfen wir Papier- und Verpackungsunternehmen in folgenden Aspekten:

  • Volle Echtzeittransparenz von Sendungen und voraussichtlichen Ankunftsterminen (ETA) in Echtzeit
  • Kurzfristige Identifizierung und Beauftragung von spezialisierten Frachtführern
  • Aufdecken von Kostenpotenzialen über die gesamten Lieferkette für Papier und Verpackungen hinweg
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit

Unsere Kunden

Durch Optimierung der Beschaffung, Planung, Durchführung, Abrechnung und Analysen bietet Alpega eine nahtlose Integration sowie globale Transparenz für das Logistikmanagement im Papier- und Verpackungssektor. Zu unseren Kunden zählen einige der bedeutendsten Unternehmen aus der Papier- und Verpackungsindustrie.

Papier- und Verpackungstransport - Flexibilität und Sichtbarkeit

Die Notwendigkeit, agil, reaktionsschnell und schlank zu sein, ist größer als je zuvor, und sie lässt sich nur mit einer optimierten Lieferkette erfüllen. Mit ihrer Ausrichtung auf nahtlose Echtzeittransparenz und Planbarkeit unterstützt die modulare Produktsuite von Alpega diese Anforderungen.

Bei allen Veränderungen im Transportmanagement für die Papier- und Verpackungsindustrie bleibt eine Aspekt konstant: die Notwendigkeit der Transparenz. Basierend auf dem begrenzten Wissen ist die Verfolgung von Sendungen in Echtzeit mit Informationen, wann die Sendungen ankommen und wo sie benötigt werden, eine zentrale Herausforderung. Lösungen wie TenderEasy ermöglichen Spot-Bidding und eröffnen Ad-hoc-Transportmöglichkeiten, die sich mit Live Tracking-Lösungen kombinieren lassen und entscheidend sind, um in einem sich ständig verändernden Markt flexibel zu bleiben.

Dank [Alpega] können wir ein viel größeres Netzwerk von Lieferanten erreichen und individuelle Anforderungen definieren, damit alle angefragten Ansprechpartner auch tatsächliche eine Option für uns bieten. Darüber hinaus haben wir Zugang zu besseren Daten und müssen keine Zeit mit der manuellen Bereinigung, Kompilierung und Analyse verschwenden. Es ist ein großer Vorteil!

Nordic Paper

Software für die Papier- und Verpackungsindustrie

Die Digitalisierung des Lieferkettenprozesses mit einem TMS ist ein wirksames Mittel zur Verfolgung der Produkte und um sicherzustellen, dass sie den relevanten gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Das Modul Call-off von Alpega digitalisiert die Verwaltung von Transportaufträgen und stellt sicher, dass alle Dokumente an einem einzigen Ort gesammelt werden.

Da die Sendungen in der Papier- und Verpackungsindustrie relativ preiswert sind, liegt die Kosteneffizienz vor allem in der Optimierung des Transportprozesses selbst. In diesem Zusammenhang ist der Slot-Buchungsprozess oft ein Spitzenkandidat und eine Slot-Buchungsplattform, wie z. B. Smart Booking, bietet die erforderliche Echtzeittransparenz, um Wartezeiten und Kosten zu reduzieren. Es ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Lager, Spediteure und Verlader und Unternehmen, die ihre Be- und Entladung optimieren, gewinnen einen enormen Wettbewerbsvorteil.

Kontaktieren Sie uns

Unsere Spezialisten empfehlen Ihnen, den besten Produkt-Mix unseres Portfolios nach Ihrem Geschäftsfall auszuwählen.

Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet gemäß den Datenschutzrichtlinie von Alpega. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Bestimmungen einverstanden.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um eine RECAPTCHA-Herausforderung zu erhalten.

Wie aktiviere ich JavaScript?

Alpega News

TMS von inet ist SOC 2-compliant

Als Cloud-TMS Anbieter steht höchste Informationssicherheit an erster Stelle. Dass unsere Kunden sich darauf verlassen können, unterstreichen weltweit…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP

The main logistics operators in Europe are confirming their presence…

At WConnecta, the main logistics operators will get the chance to find trustworthy transport providers through the activities around which the work…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP

Release 19.2 - viele Verbesserungen und ein Webinar

Wir freuen uns die neueste inet TMS Version vorzustellen mit zahlreichen Innovationen sowie einer Reihe von kundenzentrierten Webinaren, die unser…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP

Transport Logistic 2019

Treffen Sie uns auf der weltweiten Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain und erfahren Sie mehr über Europas #1 Carrier Pool und das…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP

Gartner MQ: drei besondere Stärken des inet TMS

Zum achten Mal in Folge listete Gartner inet in seinem jährlich erscheinenden Magic Quadrant for Transportation Management Systems – ein Vergleich der…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP

Das neue UI der inet Lösung Behältermanagement

Im Zuge des neuesten Releases von inet zeigt die inet Lösung Behältermanagement ein neu gestaltetes User Interface in Linie mit dem zuvor eingeführten…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP

Roadmap 2019 im Zeichen nutzerzentrierter Lösungen

Strikte Roadmaps für ein ganzes Jahr und Agile passen nicht zusammen. Im Sinne der Flexibilität und Iteration stellen wir deswegen vier Hauptbereiche…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP

4 Meilensteine aus 2018, die Ihre Supply Chain verbessern

2018 war ein Jahr der Transformation und Standardisierung. Von den vielen umgesetzten oder angestoßenen Änderungen zeigen wir vier inet Meilensteine ,…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP

Innovationen in der Chemielogistik?

Bei den weltweit innovativsten Lieferketten denken Sie wahrscheinlich an Amazon und Apple. Oder an Unternehmen wie McDonalds oder Walmart, vielleicht…

Weiterlesen

ALPEGA GROUP