Two casually dressed freight professionals smiling as they look at information on their computer screen

ALLES WAS SIE ÜBER TRANSPORT-MANAGEMENT-SYSTEME UND DEN NUTZEN VON TMS FÜR IHR UNTERNEHMEN WISSEN SOLLTEN

DER ULTIMATIVE LEITFADEN FÜR TRANSPORT-MANAGEMENT-SYSTEME (TMS)

Was kann Alpega TMS für Ihr Unternehmen leisten? Die Transportbranche hat sich verändert. In der heutigen globalisierten Welt stehen Verlader vor einer Vielzahl von Herausforderungen, die von einem Mangel an Fahrern bis hin zu erhöhtem Kapazitätsdruck, strengen Vorschriften für die Nachhaltigkeit und hohen Frachtpreisen aufgrund einer verschobenen Nachfrage reichen. Dabei ist es kein Geheimnis, dass die größten Herausforderungen in der heutigen Lieferkette darin bestehen, mehr Transparenz herzustellen, Kosten zu senken und die Effizienz zu verbessern. Für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit auf dem heutigen Markt spielt Technologie eine wesentliche Rolle um Unternehmen bei den Veränderungen in der Lieferkette zu unterstützen.

 

Dieser Umfassende Leitfaden Soll Ihnen die Navigation auf dem TMS-Markt erleichtern

Im Folgenden finden Sie Antworten auf verschiedene Fragen von der TMS-Definition bis hin zu Nutzen und Implementierung

Was ist ein TMS?

Bisher bauten Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Logistik üblicherweise auf manuelle Prozesse – wie Excel-Tabellen, Telefon- und E-Mail-Korrespondenz – oder auf verschiedene unabhängige Softwarelösungen. Heute setzen viele Unternehmen Technologie und TMS-Lösungen ein um ihre Logistikprozesse zu verwalten.

TMS steht für Transport-Management-System. Ein TMS ist eine End-to-End-Software, die Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Logistik und der Optimierung ihres Versands unterstützt. Es kann in bestehende Tools in Ihrem Unternehmen integriert werden oder als zentrales System zur Verwaltung Ihrer Logistikabläufe dienen.

Weitere Grundlagen zu TMS

Wie Sie Die Richtige TMS-Lösung für Ihr Unternehmen wählen

Die Auswahl der richtigen TMS-Lösung und des richtigen Anbieters für Ihr Unternehmen ist ein wesentlicher Schritt um die gewünschten Ergebnisse und Vorteile für Ihre Lieferkette zu erzielen. Bei der Bewertung des Marktes sind verschiedene Faktoren zu berücksichtigen um sicherzustellen, dass die Lösung Ihre spezifischen Herausforderungen unterstützt und den Bedürfnissen Ihres Unternehmens gerecht wird.

Im Folgenden werden wir auf die wichtigsten Faktoren eingehen, von der Technologieauswahl bis hin zu den Hauptfunktionen und natürlich der Sicherheit. Achten Sie bei der Bewertung und Überprüfung von TMS-Anbietern besonders auf diese Punkte.

Weitere Informationen über die Auswahl der richtigen TMS-Lösung

Wie implementiert ein Unternehmen ein TMS?

Die erfolgreiche Implementierung eines TMS beginnt mit der Ermittlung der spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens und den ersten Herausforderungen, die zu lösen sind. Dies umfasst mehrere Schritte und Beteiligte.

Je nach Ihren logistischen Abläufen und der spezifischen gewählten TMS-Lösung kann der Implementierungsprozess unterschiedlich lang und komplex sein. In der Regel erstreckt er sich über mehrere Abteilungen (Lieferkette, Finanzen, IT) und Schritte: Initiierung, Konfiguration, Integration, Schulung und Aktivierung.

Weitere Informationen über die Implementierung eines TMS.

KOSTENLOSE CHECKLISTE ZUR TMS-IMPLEMENTIERUNG

KOSTENLOSE CHECKLISTE ZUR TMS-IMPLEMENTIERUNG

JETZT HERUNTERLADENN

Welche Vorteile bietet Ihnen ein TMS?

Lieferketten sind für bis zu 70% der Geschäftskosten verantwortlich und damit der Bereich, in dem von einer TMS-Lösung der größte Nutzen erwartet wird. Sie kann sich jedoch auf verschiedene Ebenen des Unternehmens auswirken, von der Kundenerfahrung bis hin zur betrieblichen Effizienz, wobei letzteres einer der Hauptnutzen der TMS-Implementierung bleibt.

Der ROI einer TMS-Implementierung hängt von den geschäftlichen Herausforderungen, der Größe des Unternehmens und der gewählten Lösung ab. Unternehmen bemerken jedoch schon schnell nach erfolgter Implementierung positive Auswirkungen auf ihre logistischen Abläufe, ihren Cashflow und die Beziehungen innerhalb ihres Ökosystems.

Weitere Informationen über die Vorteile eines TMS

Was ist ein Cloud-Basiertes TMS und welche Vorteile bietet es?

Traditionell wurden TMS-Lösungen lokal gespeichert und kostspielig auf Servern an einem vom Kunden gewählten Standort installiert.

Inzwischen sind die meisten Lösungen jedoch Cloud-basiert, was den Kunden eine Reihe von Vorteilen bietet. Dazu gehören eine einfache Implementierung und Wartung, niedrigere Gebühren, höhere Sicherheitsstadards und eine einfache Skalierbarkeit für Unternehmen, die beim reibungslosen Betrieb ihrer Lieferkette vor neuen Herausforderungen stehen.

Weitere Informationen über Cloud-basierte TMS-Lösungen

Wie funktioniert Zeitfenstermanagement im Transportwesen? Wie erleichtert Software dies?

Die Planung und Verwaltung von Be- und Entladeterminen ist eine zeitaufwändige Aufgabe, bei der Excel-Tabellen, Anrufe und E-Mails mit verschiedenen Frachtführern jongliert werden müssen, um einen perfekten Lagerzeitplan ohne Staus und Wartezeiten zu erreichen.

Die Realität sieht jedoch anders aus: Die manuelle Verwaltung ist fehleranfällig, und der Verladezeitplan wird durch verschiedene schwer steuerbare Bedingungen, wie z. B. Verkehr, Unfälle oder spezifische Anforderungen für bestimmte Sendungen beeinflusst. Die möglichen Folgen sind Verzögerungen, Staus an den Ladestellen und Standzeiten für die Verlader.

Ein Rampenmanagementsystem automatisiert den Planungsprozess, reduziert manuelle Arbeitsschritte und sorgt für reibungslose Abläufe an der Ladestelle.

Weitere Informationen über Zeitfenstermanagement-Software

 

Strategische Transportbeschaffung: Wie hilft ein TMS?

Die strategische Beschaffung leistet einen wichtigen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit der Lieferkette eines Unternehmens. Sie erfordert, dass sein Management über den unmittelbaren Bedarf hinaus die langfristige Zukunft im Visier hat indem es historische Daten nutzt und die bestehenden und zukünftigen Partnerschaften berücksichtigt.

Eine Beschaffungssoftware unterstützt Unternehmen bei der Entscheidungsfindung zur Verbesserung der Beschaffung in der Lieferkette. Dazu sammelt sie die notwendigen Daten und bringt alle Beteiligten zusammen um die besten Ergebnisse für die spezifischen Geschäftsanforderungen sicherzustellen, die heute weit über den reinen Beschaffungspreis hinaus gehen.

Weitere Informationen über die Auswirkungen eines TMS auf die strategische Transportbeschaffung

Wie wirkt sich ein TMS auf die Gesamte Lieferkette aus?

Ein TMS unterstützt den gesamten Prozess des Liefermanagements, indem es den Unternehmen eine vollständige Transparenz und verschiedene Funktionen bietet, um sich auf die einzelnen Bereiche des Logistikprozesses zu konzentrieren.

Mit einem TMS können Supply-Chain-Manager ein hohes Serviceniveau aufrechterhalten und gleichzeitig den Output und die Effizienz maximieren. Dank der verschiedenen Funktionen, die von den Anbietern angeboten werden, können Unternehmen die für sie wichtigsten Herausforderungen angehen (Frachtbeschaffung, Kosten, Transparenz usw.) und gleichzeitig die Zusammenarbeit mit den Parteien innerhalb des Lieferketten-Ökosystems verbessern.

Weitere Informationen über die Auswirkungen eines TMS innerhalb der gesamten Lieferkette

Unabhängig davon, ob Sie als KMU oder multinationales Unternehmen auf dem Markt tätig sind kann Ihnen ein TMS helfen, Ihre Logistikabläufe zu rationalisieren und Kosten zu senken sowie Ihre Prozesse transparenter zu gestalten.

Entdecken Sie wie Alpega TMS MAN geholfen hat, seine Container standortübergreifend besser zu kontrollieren oder wie Hartmann dank eines TMS 1 Million EURO einsparen konnte.

Tauchen Sie in den Markt für Transportmanagementsysteme ein und entdecken Sie wie Ihr Unternehmen noch heute von einem TMS profitieren kann!!

VERTIEFEN SIE IHR WISSEN ÜBER TMS

STÖBERN SIE IN UNSERER BIBLIOTHEK MIT KOSTENLOSEN E-BOOKS, WHITEPAPERS UND MEHR!

ZUGANG ZU UNSERER BIBLIOTHEK